130.000 Zuschauer verfolgen FC Memmingen im TV

Rosenheim H01 Uebertragungswagen 300In der Spitze 130.000 Fernsehzuschauer haben am Rosenmontag die Liveübertragung des Regionalliga-Spiels zwischen dem FC Memmingen und dem TSV 1860 Rosenheim bei Sport1 verfolgt. Für beide Klubs war es natürlich etwas Besonders vor einer so großen TV-Kulisse auszutreten.Der FCM freut sich einerseits über die bundesweite Präsenz der Arena. Auch die Werbetafeln der Sponsoren wurden entsprechend ins Licht gerückt. Apropos Licht: Das Bildmaterial konnte sich sehen lassen, obwohl die Wetterbedingungen alles andere als gut waren und das Flutlicht nur über 400 Lux verfügt. Gefordert sind für TV-Übertragungen mindestens 800 Lux.

Aber der ungünstige Spieltermin am Montagabend hatte natürlich auch Kehrseiten. Bei Schmuddelwetter kamen nur 512 Zuschauer vor Ort in die Arena, der größere Teil der FCM-Fans zog es wohl vor, die Partie von zuhause aus dem gemütlichen Wohnzimmer zu verfolgen. Für die Gäste aus Rosenheim ging es an einem Werktag erst nach 23 Uhr wieder auf die Heimfahrt, natürlich auch eine große Belastung für die Amateure.

Bewährt hat sich der Aufwand, dem Produktionsteam einen eigenen Kameraturm aufzustellen, der eine gute Perspektive bot. Hier gilt der Firma Otto Birk aus Aitrach und ihren Mitarbeitern ein besonderer Dank für den Einsatz. So rückte als Hintergrund die Haupttribüne und nicht die arg verwaiste Gegengerade in den Blickpunkt. Die Organisation rund um die TV-Übertragung von FCM-Seite hatte der 2. Vorsitzende Thomas Reichart komplett übernommen. Tommy Stoeckert, der Leiter der Technischen Koordination bei Sport1, bedankte sich beim FC Memmingen für reibungslose Zusammenarbeit.

Wer das Spiel noch einmal in voller Länge sehen will - HIER geht's zum Re-Live via Youtube.

(Foto: Thomas Reichart - ein Blick in der Übertragungswagen am Montagabend)

 

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok