Weihnachtsfeier: Spendenscheck für "Kartei der Not"

Weihnachtsfeier 03 Spendenübergabe 300Mit seiner Weihnachts- und Abschlussfeier hat der FC Memmingen ein ereignisreiches Fußballjahr ausklingen lassen. Dabei wurde auch wieder für die gute Sache getrommelt. So konnten die FCM-Kassendamen am Ende einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro für die „RT1-Weihnachtsträume“ übergeben. Das Geld fließt an die „Kartei der Not“, die bedürftige Menschen in unserer Region unterstützt. Die gesammelten 1.500 Euro wurden von der VR-Bank und dem FCM-Vorsitzenden Armin Buchmann verdoppelt.

Zuvor blickte Buchmann auf ein bewegtes Vereinsjahr zurück, mit dem knappen Regionalliga-Erhalt im Sommer und der Topplatzierung jetzt zur Winterpause. In den Dank an alle Spieler und das Team um Cheftrainer Stephan Baierl schloss er alle Sponsoren und ehrenamtlichen Helfer ein, die das Rad FC Memmingen am laufen halten. Nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich steht der Club gut da. Im Januar will Buchmann den Vertrag mit Baierl über Sommer 2019 hinaus verlängern.

Weihnachtsfeier 02 Gruppenbild 300Auf größere Geschenke wurde zwar auch heuer verzichtet, doch die Spielführer Stefan Heger und Roland Wohnlich aus der ersten und zweiten Mannschaft ließen es sich nicht nehmen, an ihren engsten Betreuerstab einige Präsente als kleines Dankschön zu überreichen. Wobei Wohnlich sogar ungeahnte Qualitäten als „Standup-Comedian“ zeigte. Ein Geschenk an alle Feiernden war der Auftritt der Feuergaukler zu Beginn im Biergarten der Stadiongaststätte. Nach dem offiziellen Teil heizte dann DJ Pat Moreno ordentlich ein und feuchtfröhlich wurde noch länger gefeiert.

(unsere Bilder zeigen die Spendenübergabe der FCM-Kassendamen an Anreas Schales von HITRADIO RT1, der den symbolischen Scheck für die „Kartei der Not“ entgegennahm und die anschließende X-Mas-Party in der FCM-Stadiongaststätte)

HIER geht's zur Bildergalerie

(Fotos: privat)

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok