U16: Jubel über Klassenerhalt in Junioren-Landesliga

U16 Regensburg H01 Jubel 300Die U16-Fußballer des FC Memmingen haben den Klassenerhalt in der B-Junioren-Landesliga Süd geschafft. Das Entscheidungsspiel gegen den punktgleichen FC Königbrunn auf neutralem Platz im Türkheimer Wertachstadion wurde mit 3:2 gewonnen. Der FCM-Nachwuchs führte durch Treffer von Jonas Kaufmann (12./64. Minute) und Richard Gumpinger (69.) bereits mit 3:0, ehe es in der Schlussphase noch einmal heiß wurde und Königsbrunn sogar durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit noch bis auf einen Treffer herankam.

Die U16 des FCM steht damit in der Tabelle auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Verlierer Königsbrunn belegt den Relegationsrang und muss seinen Platz jetzt in einem weiteren Entscheidungsspiel gegen den Nachwuchs des FC Eintracht Bamberg verteidigen.

Der FC Memmingen stellt damit auch in der kommenden Spielzeit gleich fünf Junioren-Teams, die auf bayerischer Verbandsebene unterwegs sind - dies ist einmalig für einen Amateurverein im Freistaat: U19 (Bayernliga), U18 (Landesliga), U17 (Bayernliga), U16 (Landesliga), U15 (Bayernliga). Dazu kommt noch die U21 in der Landesliga-Südwest.

(Foto: Olaf Schulze)

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok