KICKER: Geglückter Neustart für Nicholas Helmbrecht

Rosenheim H08 Helmbrecht 300Winter-Neuzugang Nicholas Helmbrecht (24/im Bild) hat mit seinem Engagement beim FC Memmingen für sich den Restart-Knopf gedrückt. Nach einem Jahr voller verletzungsbedingter Rückschläge beim TSV 1860 München hat er sich im Allgäu eindrucksvoll zurückgemeldet: „Ich will hier den Spaß am Fußball wiederfinden und wohin, wo ich spielen kann“. Auch wenn der FCM im Rosenmontagsspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim beim 2:2 Unentschieden den möglichen Sieg noch verspielte, zählte Helmbrecht zu den Gewinnern des Abends. Der Stürmer bereitete beide Treffer zur vorübergehenden 2:0-Führung vor, spielte eine starke erste Hälfte. Weitere Taten sollen am besten gleich im nächsten Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg II folgen. Sein Ziel ist es, auch in Punktspielen wieder über volle 90 Minuten durchzuhalten.

In Memmingen fühlt er sich wohl, auch wenn alles „ein wenig anders ist als in München“. Ein wenig kleiner eben: Kaum Medientrubel, weniger Druck aus dem Umfeld. Wenn es für ihn gut läuft, kann sich Helmbrecht vorstellen, auch länger als bis Juni 2020 zu bleiben: Wenn die Formkurve weiter nach oben zeigt, ist der Müncher auf jeden Fall adäquater Ersatz für den zum FC Bayern II abgewanderten Jannik Rochelt.

Länger bleiben werden auf jeden Fall drei Leistungsträger. Stürmer Fatjon Celani (27), Mittelfeldmann Olcay Kücük (24) und Torhüter Martin Gruber (28) haben bis Sommer 2021 verlängert. Als einziger Amateurclub aus der Regionalliga Bayern hat der FCM fristgerecht die Lizenzunterlagen für die 3. Liga eingereicht. Spitzenreiter Bayern II ist zwar schon weit entfleucht, aber die Memminger sehen ihre Bewerbung perspektivisch. Wenn der DFB das wirtschaftliche O.K. geben würde, stehen Gespräche mit der Stadt als Stadioneigner an. Dann geht es darum, mit einem erforderlichen Arena-Ausbau tatsächlich Weichen in Richtung Profifußball gestellt werden könnten.

(KICKER-Sportmagazin vom 07.03.19 - Foto: Olaf Schulze)

 

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok